MCL EDV-Beratung Wolfgang Lukat


Das Unternehmen


MCL Firmenprofil:

Die Firma MCL ist eine EDV-Organisationsberatung mit dem Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Fertigungsorganisation. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, umfassende Lösungen zur Erfassung und Bearbeitung komplexer betriebstechnischer Datenmengen unter Berücksichtigung erforderlicher Schnittstellenverwaltungen zu entwickeln, wobei eine flexible Integration in jede DV-Umgebung grundsätzlich einbezogen wird.

Sachverständige Beratung für die richtige Wahl der Hard- und Software sowie die Anpassung und Entwicklung von Programmen ist ein führender Faktor unseres Erfolges. In Verbindung mit unseren vielfältigen Kooperationspartnern sind wir stets in der Lage auf Fragen des innovativen Einsatzes von CIM-Bausteinen im fertigungstechnischen Bereich, als auch der allgemeinen Betriebsorganisation schnell und umfassend reagieren zu können. Installation, Vernetzung und kompetente Unterstützung in allen Fragen der Datenverarbeitung bildet eine weitere umfassende Komponente unseres Firmenkonzeptes.

Mitarbeiter

Unser sorgsam ausgewähltes Team setzt sich überwiegend aus qualifizierten Dipl.- Informatikern sowie Ingenieuren und Betriebswirten mit langjähriger Praxiserfahrung zusammen, deren hoher Ausbildungsstand in Verbindung mit einem hohen Motivationsgrad die Basis unserer Effizienz und Flexibilität bildet.

Flexibilät

Weitgefächertes Wissen und vielseitiges Know-how garantieren schnelle Lösungen der unterschiedlichsten Probleme. Selbst auf die spezifischen Anforderungen kleinerer Betriebe kann MCL sich individuell einstellen und Lösungsmöglichkeiten entwerfen.

Erfahrung

Neben dem programmtechnischen Know-how ist das MCL-Team durch die profunde Kenntnis der relevanten betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Fragestellungen in der Lage, auch knifflige Probleme in den Griff zu bekommen.
Den zunehmend steigenden Anforderungen auf dem Sektor der Datenverarbeitung begegnet MCL mit einem breiten Engagement vor allem auf den zukunftsträchtigen Gebieten der Branche. Unsere Spezialisten verfügen z.T. über umfangreiche Erfahrungen in der Groß-EDV (mehr als 15 Jahre).

Wirtschaftlichkeit

Eine wohldurchdachte Kombination eigener und fremder Software, Spezialanpassungen von Programmen, vorausschauende Hardwareplanung, sowie konsequente Anwendung rationaler Techniken garantieren dem Kunden, worauf es ihm ankommt: volle Leistung zu einem überzeugenden Preis.

Systemanalyse

In diesem Bereich werden für Problemstellungen in phasenorientiertem Vorgehen Lösungsmöglichkeiten erarbeitet. Wir sind spezialisiert auf Betriebsuntersuchungen, angepaßt an das Phasenkonzept modernen Software-Engineerings, und arbeiten nach folgenden Gesichtspunkten:

Feststellen des jeweiligen IST-Zustandes, zur Erarbeitung von Komplettlösungen
Konzeptionierung des Soll-Zustandes mit dem Kunden
Auswahl der am Markt vorhandenen Standard-Software
Anpassung durch Individual-Software
Erarbeitung eines Organisationskonzeptes, für die Zuführung betrieblicher Datenströme
Einweisung der Mitarbeiter in den Gebrauch der Programm-Anwendungen und die Bedienung der Programme

Branchenlösungen

Außer dem reichhaltigen Angebot unserer globalen branchenübergreifenden Problemlösungen konzentrieren wir uns auch auf die Entwicklung spezifizierter Branchenlösungen für

Maschinen-, Apparate- und Stahlbau
Unternehmen mit Serienfertigung
Betriebs- und Maschinendatenerfassung
PPS
Kapazitätsplanung / BDE
Qualitätssicherung / -statistik


Vernetzung Emulation

Wir beschäftigen uns mit der Beratung von Interessenten aus den unterschiedlichsten Bereichen über die Möglichkeiten, die moderne Mehrplatzkonzepte bieten. MCL übernimmt die komplette Palette der dabei anfallenden Aufgaben; von der Systemanalyse über die Beschaffung bis hin zur Installation von Hardware-Konfigurationen.

Programmierung

In Absprache mit dem Kunden erstellen wir auch individuelle Programmlösungen, die auf die speziellen Anforderungen des Auftraggebers abgestellt sind. Wir entwickeln Anwendungsprogramme für

Projektverfolgungssysteme zur Kontrolle der Projektabwicklung unter Einbeziehung der Komponenten Bestellung und Lieferung
den Einsatz des professionellen Datenbanksystems PROGRESS zur Abwicklung verwaltungs-, betriebs- und produktionstechnischer Aufgaben innerhalb verschiedenster EDV Umgebungen. Die Problemlösungen werden betriebsspezifisch auf PC-Ebene, für Netzwerkkonfigurationen, windowsbasierenden Systemen, AS400, MS-DOS-,UNIX-Workstations bis hin zu MVS-Mainframe-Anlagen entwickelt.

MCL-PRO/LS

Um den heutigen Flexibilitätsanforderungen der Serien- bzw. Einzelfertigung gerecht zu werden, hat MCL ein Kapazitätsplanungssystem entwickelt, das in Verbindung mit einem übergeordneten PPS-System die Aufgaben der Feinterminierung / Ressourcenplanung übernimmt. Unser Kapazitätsplanungssystem basiert auf einer relationalen Datenbank (PROGRESS). Die wesentlichen Merkmale im Überblick:

Automatische Datenbanksicherung
Komprimierte Datenspeicherung durch variable Feldlängen
Abfragesprache für benutzerdefinierte Berichte
Lauffähig unter MS-Windows 95 / 98 / NT, UNIX, XENIX, AIX, MVS, sowie Netzwerken
Direkte Aufwärtsportierbarkeit von Windows nach UNIX und VMS
Alle Sicherheitsmaßnahmen für den Mehrbenutzerbetrieb auf Satzebene
Passwort-Sicherheit auf Funktionsebene
Hilfe-Funktionen auf allen Ebenen
Optional-Bar-Code-Eingabe für alle Transaktionen

Schulungen

Unser Hauptaugenmerk innerhalb des von uns erarbeiteten Schulungskonzeptes richtet sich speziell an die Erwerber und Betreiber der bereits erwähnten Kapazitätsplanungsumgebungen. Gezielte Schulungen für den jeweiligen Betrieb werden durch unsere erfahrenen Mitarbeiter in Anlehnung an die vorgegebenen speziellen Erfordernisse des Betriebes erarbeitet und durchgeführt. Die Erfahrung hat gezeigt, daß durch diese gezielte Ausrichtung die Schulungen an Effizienz für den jeweiligen Betrieb gewinnen. Wir bieten Schulungen an für

Betriebssysteme
Produktionsplanungssystem
Kapazitätsplanung / -anpassung
BDE/ -MDE/ -QS

 
     
Am Flugplatz 6
D-31137 Hildesheim

Tel.: ++49 / (0)5121 / 20693-0
e-mail: MCL Lukat@aol.com